Marokko

Das Königreich ist Vorreiter Afrikas im Bereich der Erneuerbaren Energien. Außerdem hat sich Marokko als Produktionsstandort in der Automobilindustrie etabliert und ist der zweitgrößte Automobilhersteller in Afrika. Aufgrund seiner geostrategischen Lage sowie dem Ausbau des Logistiksektors platziert sich Marokko zunehmend auch als regionaler Hub von Unternehmen für das frankophone Westafrika.

Markteinstieg

MAROKKO - ein Markt mit 35 Millionen Konsumenten. Wie Sie diese erreichen, zeigt Ihnen die AHK Marokko.

Marokko - Wichtige Informationen auf einen Blick.

 

Marokko - Veranstaltungen

< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

März 2019

Es gibt keine Events in diesem Monat.

Aktuelles

Die Weltbank fördert marokkanische kleine und mittelständische Unternehmen der Nahrungsmittelverarbeitung. Deutschlands Lieferungen von Maschinen sind ausbaufähig.

Grundlage für den Warenhandel zwischen der Europäischen Union (EU) und Marokko ist das Europa-Mittelmeer-Abkommen. Darüber hinaus haben die Parteien ein Agrarabkommen zur Liberalisierung des Handels mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen, landwirtschaftlichen Verarbeitungserzeugnissen, Fisch und Fischereierzeugnissen vereinbart.

Marokko ist eines von nur 13 afrikanischen Ländern mit denen ein entsprechendes Abkommen besteht.

Hohe Auslandsinvestitionen in die Industrie, Abhängigkeit von Landwirtschaft und Weltkonjunktur bleibt.